05.01.2016

von peak PR B° RB

Winterwanderungen

Alpenwelt Karwendel - Wo Obama "Grüß Gott" sagte - Neue Serie G7-Winterwanderungen

Winterwanderung

Eine neue Route zu Originalschauplätzen des G7-Gipfels in Oberbayern und weitere Insider-Geschichten, damit knüpfen geführte Winterwanderungen der Alpenwelt Karwendel an den Erfolg des Sommers an. Wie die erste Serie gewähren die fünf Touren „Das war der Gipfel“ einen Blick hinter die Kulissen des Gipfels vom Juni 2015 in Krün. 

Anfang Januar startet die Winterserie der G7-Themenwanderungen der Alpenwelt Karwendel. Regine und Klaus Ronge, beide Kenner der Region, werden die Touren wieder im Wechsel begleiten. Wie im Sommer liefern sie dank ihres Insiderwissens nicht nur Fakten rund um den Gipfel in Krün, sondern plaudern auch aus dem Nähkästchen. 

Dort, wo US-Präsident Obama Kanzlerin Merkel und der Welt anlässlich des Weißwurst-Frühschoppens zuprostete, nämlich am Krüner Rathausplatz werden die Winterwanderer begrüßt. Ein Kleinbus bringt sie dann nach Schloss Elmau, das Tagungsort und Nachtquartier der G7-Staatschefs war. Nun beginnt die eigentliche Wanderung: Über den ehemaligen Weiler Elmau und die kleine Kapelle geht es weiter nach Schloss Kranzbach bis nach Klais. Nach einer möglichen Einkehr fährt man wieder zurück in die Alpenwelt-Orte Mittenwald, Krün oder Wallgau. Die Runde dauert insgesamt etwa fünf bis sechs Stunden, ist aber dank vieler Pausen und weniger Höhenmeter sehr gemütlich. 

Die Winterwanderung „Das war der Gipfel“ startet jeweils um 10 Uhr am Krüner Rathausplatz, und zwar am 8. und 29. Januar, 12. und 26. Februar sowie am 11. März 2016. Sie kostet inklusive Shuttle nach Elmau zehn Euro, mit Gästekarte nur neun Euro. Warmen Tee und Brotzeit sollte man mitnehmen. Für die Hin- und Rückfahrt empfehlen die Tourist-Infos der Alpenwelt Karwendel den kostenlosen Gästebus. Die Anmeldung erfolgt spätestens am Vortag unter (08823) 33 981. Mehr unter www.alpenwelt-karwendel.de 

Passend zum Thema

Am 30. April 2016 findet der 5. Frankenwald Wandermarathon in Kulmbach statt

Der Frankenwald ist Bayerns erste Qualitätswanderregion

Wege und Region während TourNatur ausgezeichnet. Wanderbares Deutschland Motor für Wandertourismus

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: